Feuerwehr Hamburg

Seit dem 12. November 1872 setzt sich die Berufsfeuerwehr der Freien und Hansestadt Hamburg für die Sicherheit ihrer Bürgerinnen und Bürger ein. Der zweitgrößten Feuerwehr Deutschlands gehören insgesamt rund 2.800 aktive Männer und Frauen an. Zum umfangreichen Aufgabengebiet der Feuerwehr gehören der vorbeugende und abwehrende Brandschutz, der Rettungsdienst (Notfallmedizinische Versorgung), die Technische Gefahrenabwehr, der Kampfmittelräumdienst/Luftbildauswertung, die Bekämpfung von Gefahren für die Umwelt und Mitwirkung im Katastrophenschutz.
Als Teil des Einsatzteams werden Sie schon in der Ausbildung praxisnah und anforderungsgerecht im Einsatzdienst eingesetzt. Ob im Rettungsdienst oder in der Brandbekämpfung – Sie können sich auf Ihre Kolleginnen und Kollegen verlassen.

Vorteile des Unternehmens

• Vielfältige Aufgaben und Einsatzorte
• Starker sozialer Zusammenhalt im Team
• Anspruchsvoller, krisensicherer Arbeitsplatz
• Attraktive Ausbildungsvergütung
• z . T. Führerscheinausbildung Klasse C
• Beamtenstatus ab Beginn der feuerwehr-technischen Ausbildung

Angebotene Ausbildungsberufe

Industriemechaniker (m/w)
Kfz-Mechatroniker (m/w/d)
Notfallsanitäter (m/w/d)
Werkfeuerwehrfrau / Werkfeuerwehrmann
Berufsfeuerwehrmann (m/w/d)
KFZ-Mechatroniker für Nutzfahrzeuge

Dein Weg zu uns

Feuerwehr Hamburg
Westphalensweg 1
20099 Hamburg
Tel: 040 42851 4823
Mail: personalauswahlzentrum@feuerwehr.hamburg.de
www.feuerwehr.hamburg.de

brandmeisterin-brandmeister

Beschreibung des Ausbildungsberufs

Ausbildung zum Berufsfeuerwehrmann/zur Berufsfeuerwehrfrau Mit unserer Ausbildung „START-UP/eins.zwo“ bilden wir dich zur Werkfeuerwehrfrau bzw. zum Werkfeuerwehrmann (IHK) aus. Mit dieser dreijährigen Berufsausbildung kannst du direkt Berufsfeuerwehrfrau bzw. -mann werden. Die Ausbildung umfasst mit den Bereichen Brandschutz, technische Hilfeleistung und Rettungsdienst unser gesamtes Einsatzspektrum.
Die Ausbildung teilt sich in eine handwerklich-technische Qualifizierung und eine 18-monatige Feuerwehrausbildung.

Erforderliche Qualifikation

ESA

Ausbildungsvergütung

ca.930-1040€

Sozial-Leistungen

Vermögenswirksame Leistungen
HVV Karten Zuschuss

Bewerbungen an

notfallsanitaeterinnen-notfallsanitaeter

Beschreibung des Ausbildungsberufs

Ausbildung zum Notfallsanitäter / zur Notfallsanitäterin Zu deinen Aufgaben gehört es, den Gesundheitszustand der erkrankten, verletzten oder hilfsbedürftigen Personen am Einsatzort zu beurteilen und die medizinische Erstversorgung durchzuführen. Nach dem Abschluss der „NOTSAN/ausbildung“ hast du dann die Möglichkeit, über eine 15-monatige feuerwehrtechnische Ausbildung in die Beamtenlaufbahn der Feuerwehr einzusteigen.

Erforderliche Qualifikation

MSA

Ausbildungsvergütung

ca. 1060-1230€

Sozial-Leistungen

Vermögenswirksame Leistungen
HVV Karten Zuschuss

Bewerbungen an

Wähle Deinen gewünschten Termin:
09:00 Uhr
Frei: 1
09:30 Uhr
Ausgebucht
10:00 Uhr
Ausgebucht
10:30 Uhr
Ausgebucht
11:00 Uhr
Ausgebucht
11:30 Uhr
Ausgebucht
12:00 Uhr
Ausgebucht
12:30 Uhr
Ausgebucht
13:00 Uhr
Ausgebucht
13:30 Uhr
Frei: 2
Weitere Firmen