Stadt Barmstedt

Die Stadt Barmstedt bildet mit dem Amt Hörnerkirchen eine Verwaltungsgemeinschaft. Eine Verwaltungsgemeinschaft ist eine Kooperation von benachbarten Gemeinden. Die Stadtverwaltung Barmstedt nimmt alle Aufgaben der zusammengeschlossenen Gemeinden wahr. Dazu gehören die Stadt Barmstedt und die Gemeinden Bokel, Brande-Hörnerkirchen, Osterhorn und Westerhorn. Das Rathaus in Barmstedt ist die Anlaufstelle für ca. 14.500 Einwohner und Einwohnerinnen. Im Bürgerservice werden Ausweise, Pässe und Formulare beantragt. Im Sozialamt werden finanzielle Hilfen (z.B. Wohngeld) beantragt und genehmigt. Aber auch der politische Kontakt und das Verwalten der Finanzen spielen eine große Rolle im Rathaus. Es handelt sich um eine moderne, interessante und vielseitige Ausbildung mit ausgeprägten Kunden-kontakten und zeitgemäßer Büroarbeit.

Angebotene Ausbildungsberufe

Verwaltungsfachangestellter (m/w)

Deine Vorteile bei uns

• Ausbildungsvergütung:

  1. Jahr 918,26 €
  2. Jahr 968,20 €
  3. Jahr 1.077,59 €
    • Die vermögenswirksamen Leistungen werden übernommen
    • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,00 Stunden

Größe des Unternehmens

Beschäftigte insgesamt: 50
Davon
Auszubildende: 6
Praktikanten: 0

Was solltest Du mitbringen

• Mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertig anerkannter Bildungs-abschluss
• Freundliche und aufgeschlossene Art
• Engagement, Teamfähigkeit, Flexibilität
• Fundierte Mathematik- und Deutschkenntnisse
• Logisches Denken
• Gute Computerkenntnisse
• Bereitschaft und Fähigkeit zum selbstständigen Lernen
• Bereitschaft zur gewissenhaften und systematischen Anwendung gesetzlicher Vorschriften

Dein Weg zu uns

• Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an s.vaehling@stadt-barmstedt.de
• Ansprechpartnerin für Ihre Bewerbung ist Stefanie Vähling
• Erforderliche Unterlagen:
• Bewerbung,
• Lebenslauf,
• Zeugnisse,

Weitere Firmen